FANDOM


Emblem-important An dieser Seite oder an diesem Abschnitt arbeitet gerade jemand. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warten Sie bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist oder notieren Sie Änderungswünsche auf der Diskussionsseite.
Stand: 01.11.2008
Scharfe Barte  

Die bisherigen Preisträger

1995 1. Platz „Faberhaft Guth“, (Butzbach/Gießen) 2. Platz „Gestörte Philippsruhe“ (Hanau) 3. Platz Helge Fichtner (Langenhagen)

1996 1. Platz Lutz von Rosenberg-Lipinsky (Hamburg) 2. Platz „Schiffer/Beckmann“ (Köln) 3. Platz „Die Allergiker“ (Mannheim)

1997 1. Platz „Die Scheinheiligen“ (Krefeld) 2. Platz „Ramazotti-Sisters“ (Hildesheim) 3. Platz „Die Kettwichte“ (Essen) Publikumspreis Robert Grieß (Köln)

1998 1. Platz Rolf Miller (Stuttgart) 2. Platz Ingo Börchers (Bielefeld) 3. Platz „Weiberkram“ (Cottbus) Publikumspreis „Weiberkram“ (Cottbus)

1999 1. Platz „Pappenheim Peepshow“ (Köln) 2. Platz „Die Buschtrommel“ (Münster) 3. Platz Sebastian Schnoy (Hamburg) Publikumspreis „Die Buschtrommel“ (Münster)

2000 2. Platz „Knut & Knut“ (Remscheid) 3. Platz Uwe Kleibrink (Wuppertal) 3. Platz „Sybille & die kleinen Wahnsinnigen“ (Berlin) Publikumspreis „Knut & Knut“ (Remscheid)

2001 1. Platz „Timm“ (Berlin) 2. Platz „Seibel & Wohlenberg“ (Köln) 3. Platz „Neue Deutsche Betroffenheit“ (Wermelskirchen) Publikumspreis „Timm“ (Berlin)

2002 1. Platz Angela Buddecke (Berlin) 2. Platz Kai Magnus Sting (Duisburg) 3. Platz Christian Ehring (Düsseldorf) Publikumspreis Kai Magnus Sting (Duisburg)

2003 1. Platz Christoph Sieber (Essen) 2. Platz Die Buschtrommel (Münster) 3. Platz Eure Mütter (Stuttgart) Publikumspreis: Christoph Sieber (Essen)

2004 1. Platz Peter Vollmer (Köln) 2. Platz Gerd Weismann (Baden-Baden) 3. Platz Martin Herrmann (Heidelberg) Nachwuchspreis: Die Ningdongs (Schönwalde) Publikumspreis: Peter Vollmer (Köln)

2005 1. Platz Frank Fischer (Rüsselsheim) 2. Platz „Top Sigrid“ (Stuttgart) 3. Platz Thomas Schreckenberger (Herrenberg) Nachwuchspreis: Dietrich & Raab, (Rostock) Publikumspreis: Thomas Schreckenberger (Herrenberg)

2006 1. Platz Lothar Bölck (Leipzig) 2. Platz Martin Maier-Bode (Neuss) 3. Platz „Drittbrettfahrer“ (Essen) Publikumspreis: Lothar Bölck (Leipzig)

2007 1. Platz Heidi Friedrich (Bamberg) 2. Platz Werner Koczwara (Schwäbisch Gmünd) 3. Platz „Ensemble Weltkritik“ (Berlin) Publikumspreis: Alfred Mittermeier (Dorfen/Oberbayern)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki